News

 

Samstag, 23. Februar 2013
Wettkampf in Zürich

Wettkampfreise nach Zürich

Eine erfolgreiche Woche liegt hinter uns. Am Dienstag absolvierte unsere Nancy ihr erstes wettkampfnahes Training in Zeulenroda. Ein kleiner, aber wichtiger Schritt auf dem Weg zum ersten Wettkampf.

Am Wochenende fuhren Chrischan Lachs und Rodion Deetz mit ihrem Trainer Roby Meyer nach Zürich zu einem Vergleichskampf mit einer Schweizer Auswahl. Christian zeigte einmal mehr eine gute boxerische Leistung, war sehr beweglich auf den Beinen und machte es seinem Gegner sehr schwer eigene Treffer zu landen. "Das war sehr gesundes, aber auch riskantes Boxen da Christian, bei aller Beweglichkeit, seine Deckung ab und zu vernachlässigte. Das klare , einstimmige Urteil des schweizer Kampfgerichtes war dann nur noch Formsache" freuten sich seine Trainer Roby Meyer und Thomas Elke. Rodion begann seinen Kampf konzentriert und versuchte erfolgreich, seinen Gegner von Beginn an unter Druck zu setzen.In der zweiten Runde unterbrach der Ringrichter den Kampf um "Rudi" anzuzählen. Warum bleibt sein Geheimnis...
Leider lies sich Rodion kurzzeitig davon beeindrucken und kam von seiner Linie ab. Mit einer guten kämpferischen Leistung in der dritten Runde sicherte er sich noch ein hochverdientes Unentschieden.

Herzlichen Glückwunsch an beide Sportler!

Der Vorstand, die Trainer und Boxer des Boxclub Wismut Geramöchte auf diesem Weg mal ein ganz großes Dankeschön an den BV Weimar sagen. Mehrmals im Jahr und das seit einigen Jahren, haben unsere besten Boxer die Möglichkeit an Vergleichskämpfen oder Trainingswettkämpfen der Weimarer teilzunehmen.So konnten und können sie wichtige Wettkampferfahrungen sammeln. Also Danke nochmal für die klasse Zusammenarbeit an die Verantwortlichen und an die Boxer des BV Weimar. :=)))